Shop Artikel


Solarflüssigkeit Antifrogen SOL HT

Antifrogen SOL HT ist gebrauchsfertig vorgemischt.

Der Wärmeträger ist auf einen Eisflockenpunkt von -23°C eingestellt.

Beim weiteren Abkühlen unter diese Temperatur bildet sich maximal eine Art Eisbrei, dieser besitzt keine Sprengwirkung auf die Solaranlagenbauteile.

Weiteres Zugeben von Wasser ist zu vermeiden, da dieses die Frostsicherheit und die korrosionsschützende Wirkung von Antifrogen SOL HT verringert.

  • Dauereinsatztemperaturen: ca. -23 bis +200 °C
  • Siedetemperatur ca. +270 °C *
  • Einsetzbar in Flach- und Vakuumröhrenkollektoren
  • Basis: höhere Glykole
  • Gebrauchsfertig vorgemischt
  • Korrosionsschutzadditive bereits ausreichend integriert
  • Materialverträglich

 

*Betriebstemperaturen über +200 °C sollten vermieden werden, da sich bei höheren Temperaturen nicht nur die chemische Basis des Wärmeträgers unter allmählicher Dunkelfärbung zersetzen kann, sondern auch die Korrosionsinhibitoren inaktiv werden.

36,50 €

  • 11 kg
  • verfügbar
  • 4 - 7 Werktage Lieferzeit1

PTFE Gewindedichtfaden - die perfekte Lösung

 

Patentierter Gewindedichtfaden aus PTFE, zur Abdichtung von Metall- und Kunststoffgewinden

bis DN 40 (1 ½“) für Grob- und Feingewinde.

Anwendungsgebiete:
Ist nahezu für alle Anwendungsbereiche in der Hausinstallation
(Wasser u. Gas), sowie in der Industrie (Dampf, Druckluft, Öle,
Chemikalien, uvm.) einsetzbar.

Vorteile u. Eigenschaften:
- demontierbar
- einfach und schnell anwendbar
- nicht brennbar / entzündbar
- kein Verfallsdatum
- resistent gegen
Lösungsmittel, Säuren, Chemikalien, Pilz, Schimmel und Bakterienbefall

- quillt nicht, kein austrocknen
- auch für die Solarinstallation, Kraftstoff- und Ölleitungen geeignet
- bleibt immer weich und biegsam


Temperaturbeständigkeit: -200°C - +240°C, Druck 30bar
+100°C bei Sauerstoff, 100bar bei Heißwasser, kann sofort unter Druck gesetzt werden.
mit integriertem Schneidmesser und flüssiger Installationshilfe

Anwendung:
Beginnend am Rohranfang in Gewinderichtung wahllos mit Überlappung wickeln, 2-3 Tropfen des Gleitmittels (Behälter am Boden) auf den Faden geben und verteilen, besonders am Rohranfang
ausreichend Material einsetzen; 
Richtlinie des Herstellers beachten!

Bei ½“ mind. 12 (Feingewinde)bis 18 (Grobgewinde) Wicklungen;

Bei 1 ½“ mind. 16 (Feingewinde) bis 24 (Grobgewinde) Wicklungen;

Für andere Abmessungen die Wicklung entsprechend anpassen.

Die Anzahl der Wicklungen ist abhängig von Größe und Gewindestärke.

Im Zweifelsfall mehr aufwickeln.

 

14,50 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 4 Werktage Lieferzeit1